Hilfsnavigation

Volltextsuche

Quickmenu

Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap | Login
Staatlich anerkannter Erholungsort

Schnell gefunden!

Externer Link: Icon für Osterfeuer
 
 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

Montag bis Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr

Montag: 14:00 - 15:30 Uhr
Donnerstag: 14:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Zusätzlich Bürgerinformationsbüro:
Dienstag bis Mittwoch:
14:00 - 15:30 Uhr

Uhr

Reken stellt sich vor

 
Imagefilm der Gemeinde Reken
Karte - Lage von Reken
Der staatlich anerkannte Erholungsort Reken, eine Flächengemeinde von ca. 78 qkm des westlichen Münsterlandes, liegt im Süd-Osten des Kreises Borken im Naturpark Hohe Mark und grenzt an die Kreise Coesfeld und Recklinghausen.
weiterlesen

RekenForum

Externer Link: Rekenforum
Externer Link: MarketingGemeinschaft Reken
Externer Link: www.bahnlandlust.de
Externer Link: We love Reken
Externer Link: Banner Reken-Stiftung

Seiteninhalt

Reken Aktuell

 

30.01.2015

Reken-Stiftung spendet für Kunstrasenprojekt

Während des Empfangs zur Eröffnung des Kunstrasenplatzes verdeutlichten der Westfalia-Vorsitzende Olaf Lange und der Rekener Bürgermeister Heiner Seier, welch großen Beitrag ... mehr
 
30.01.2015

Nachtbus nimmt Fahrt auf

Die Fahrgäste werden preisgünstig und pünktlich zu angesagten Events und Szenetreffs gebracht, anschließend auch wieder sicher nach Hause. Der Rekener Nachtbus ist ... mehr
 
29.01.2015

Zusammenarbeit über drei Kreise hinweg

Noch bis zum 16. Februar können sich Städte und Gemeinden für das EU-Förderprogramm LEADER bewerben. Die Kommunen Dorsten mit den Ortsteilen ... mehr
 
29.01.2015

,,Wir haben es geschafft!"

Einen Meilenstein in Richtung Zukunft hat der Rekener Fußball am 28. Januar gesetzt. Nur fünf Monate nach dem ersten Spatenstich wurde ein moderner ... mehr
 
29.01.2015

Kunstrasen effizient beleuchtet

Reken setzt auf eine energiesparsame Zukunft. Mit Unterstützung der RWE Deutschland wurde die Flutlichtanlage am Kunstrasenplatz der Westfalia Reken komplett ausgetauscht. Die ... mehr
 
28.01.2015

Neue Vereinsmeister bei der DLRG Reken

Reges Treiben herrschte am vergangenen Wochenende im Rekener Hallenbad. Erfreulicherweise waren auch viele Eltern als Zuschauer anwesend, um ihren Nachwuchs anzufeuern. Geschwommen wurde in drei ... mehr
 
28.01.2015

,,Strahlende Kinderaugen sind toll!"

Das freiwillige soziale Jahr (FSJ) ist ein sozialer Freiwilligendienst für Jugendliche und junge Erwachsene, die ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt und noch nicht ... mehr
 
28.01.2015

Fundsachen im IV. Quartal 2014

Folgende Fundsachen wurden im IV. Quartal 2014 im Fundbüro, Rathaus Reken, Kirchstraße 14, 48734 Reken abgegeben:
Oktober 2014:
Hubwagen Jacken Fahrräder
November 2014:
Geld verschiedene Schlüssel ... mehr
 
27.01.2015

Erster Preis für Connor Ehrbar

Wer an der der Aktion „Jugend musiziert“ teilnehmen möchte, muss Sänger oder Instrumentalist im Schüleralter sein. Der renommierte Wettbewerb des Deutschen Musikrates unter ... mehr
 
27.01.2015

Kinder-Karnevalsdisco im Pfarrheim St. Elisabeth

Am Freitag, 06.02.2015 veranstalten die Messdiener St. Elisabeth eine Karnevalsdisco. Organisiert wird die Veranstaltung von den Messdienerleitern mit Unterstützung der älteren Messdiener. ... mehr
 
25.01.2015

... auch Männer sind Menschen!

„Karneval, Karneval ist die schönste Zeit im Jahr, beim Platten Jupp in Schemmers Saal.“ Mit dieser leichten textlichen Abwandlung des Helene Fischer-Megahits „Atemlos“ ... mehr
 
24.01.2015

,,Schlumpfhausen" liebt den Folkrock

Simon & Garfunkel war ein amerikanisches Folk-Rock-Duo, das ab 1965 mehrere Jahre lang einen Hit nach dem anderen produzierte. Paul Simon und ... mehr
 
23.01.2015

Sekundarschule präsentiert sich

Die Sekundarschule Hohe Mark, am 5. September 2013 durch den Regierungspräsidenten Professor Dr. Reinhard Klenke offiziell eröffnet, besteht zurzeit aus vier 6. und drei ... mehr
 
23.01.2015

Altweiberkarneval im RekenForum

Für die zahlreichen Rekener Karnevalisten ist die stimmungsvolle Altweiberparty im RekenForum schon seit vielen Jahren ein ganz besonderes Ereignis mit knalligem Spaßfaktor ... mehr
 
22.01.2015

Harmonie bei den St. Hubertus-Schützen

Die Bahnhof Rekener St. Hubertus Schützenbruderschaft traf sich am dritten Januar-Samstag im Vereinslokal „Zum Jägerhof“ zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2015. Neben Geschäfts- und Kassenbericht, ... mehr
 

Alle aktuellen Nachrichten lesen »

Zurück zur vorhergehenden Seitezurück Zum SeitenanfangSeitenanfang Seite druckenSeite drucken